Üben

Wie bei jedem anderen Instrument sollte auch beim Gesang möglichst regelmäßig geübt werden, um stimmlichen Erfolg zu erreichen.
Dabei gilt: besser kurz und öfter, als lang und wenig üben. Um sich stimmtechnische Basics anzueignen reichen schon 15 Minuten Stimmtraining täglich oder alle zwei Tage. Stimm- und Atemfunktion sind natürlich auch beim Sprechen stets aktiv. Mehr Bewusstheit für diese Bereiche im Alltag hilft, das Üben zu optimieren. Gerne bespreche ich mit Ihnen zusammen, wann Sie in Ihrem Alltag Einsingübungen und die Arbeit am Lied am besten einbringen können. Sie werden überrascht sein, welche individuellen Möglichkeiten es gibt!

Üben soll Spaß machen!

Deshalb biete ich meinen Schülern in diesem geschützten Bereich viele Möglichkeiten, optimal selbstständig üben zu können.

Hier finden Sie:

  • Klavierbegleitungen für Einsingübungen zum Abspielen
  • Links zu Musikbegleitungen für klassische Lieder und Pop-, Jazz- und Musicalsongs
  • Weitere Übehilfen
  • Links zur Notenbeschaffung
  • Tipps zum Notenlernen


Tipp: nehmen Sie die Gesangsstunde mit Ihrem Handy oder einem anderen Aufnahmegerät auf, um im Nachhinein das Gelernte noch einmal zu wiederholen!